Ruderclub am Wannsee e.V.

Verein mit langer Tradition auf wunderschönem Grund.

Dem RaW gehört mit Kälberwerder als einzigem Ruderklub in Deutschland eine eigene Insel. Das im Landhausstil im Jahre 1908 fertiggestellte Klubhaus befindet sich am Ostufer des Großen Wannsee, auf einem gut 2.500 m2 großen Grundstück. 
Anlegen auf Kälberwerder ist nicht gestattet.
Der Uferbereich ist mit einem speziellen Schutz vor schwimmenden Wildschweinen geschützt, dieser wird immer wieder durch "wildes Anlegen" zerstört und in der Folge richten die Wildschweine große Schäden an. Der Verein bittet daher darum das Anlegeverbot zu respektieren.
Der vereinseigene Anleger steht wegen der eigenen großen Mitgliederzahl ebenfalls nicht für die Öffentlichkeit zur Verfügung.

Eine Paddeltour um die Insel herum mit Blick auf die vielen Wasservögel im ufernahen Bereich ist jedoch allemal ein Anstrengung wert, zum Beispiel  im Rahmen der Erkundung der Pfaueninsel.

 

Berlinkarte, Bezirk Steglitz-Zehlendorf

Steglitz-Zehlendorf

Großer Wannsee

Ausstattung / Infrastruktur

Übernachtungsmöglichkeiten 
Zimmer 
nicht vorhanden
Aufenthaltsraum 
vorhanden
Küche zur Selbstversorgung 
nicht vorhanden
Toiletten 
vorhanden
Duschen 
vorhanden
Waschmaschine 
nicht vorhanden
Zeltplatz oder Wiese 
vorhanden
Sonstige Angebote 
Vereinsgaststätte 
vorhanden
W-LAN 
vorhanden
Grillplatz 
nicht vorhanden
Müllentsorgung 
nein
Bootsverleih 
nicht vorhanden
Parkplätze auf dem Gelände 
nicht vorhanden
Einsetzstelle 
nur über Vereinsgelände zugänglich

Kontakt

Adresse 
Scabellstraße 8
14109 Berlin
Kontaktdaten 
Ansprechpartner 
Alexander Heyn
Telefon 
+49 30 8034048
Gewässer / km 
Großer Wannsee
Uferseite / GPS-Daten 
52.429295, 13.182874, links
Zusatzinformationen 
Anfragen und Informationen zum Wanderrudern - wanderrudern@raw-berlin.org
Besondere Hinweise 
Angebot richtet sich auch an Verbandsmitglieder