Seglergemeinschaft am Müggelsee e.V.

Das Vereinsgelände der  Seglergemeinschaft am Müggelsee (SGaM) befindet sich am nordwestlichen Ufer des Großen Müggelsees. Wenige Meter neben dem Gelände fließt die Spree aus dem Müggelsee stadteinwärts. Geschützt wird der Hafen durch eine Wellenschutzanlage am Kopfsteg. So liegt man auch bei östlichen Winden gut schützt im Hafen.

Es ist eine Komplettinfrastruktur vorhanden- vorwiegend für Segelboote - Paddler sind jedoch auch willkommen.

Das Berliner Seeengebiet vom Seddin- bzw. Müggelsee bis zur Unterhavel mit Wannsee, Tegeler See sowie den Zeuthener und Potsdamer Gewässern gestattet vielseitige Touren innerhalb der Stadt und seiner direkten Umgebung siehe auch unter Touren. Neben den Berliner Seen lassen sich z.B. die Storkower Gewässer, den Scharmützelsee, die Dahme- Gewässer bis Teupitz erkunden. Oder sogar über die Mecklenburger Seenplatte bis hin zu den Boddengewässern und der Ostsee.

Einsetzmöglichkeit
Cafe / Restaurant
WC
Dusche
Parkplätze
Öffentliche Verkehrsmittel
Berlinkarte, Bezirk Tempelhof-Schöneberg

Treptow-Köpenick

Großer Müggelsee

Ausstattung / Infrastruktur

Übernachtungsmöglichkeiten 
Zimmer 
nicht vorhanden
Aufenthaltsraum 
nicht vorhanden
Küche zur Selbstversorgung 
nicht vorhanden
Toiletten 
vorhanden
Duschen 
vorhanden
Waschmaschine 
nicht vorhanden
Zeltplatz oder Wiese 
nicht vorhanden
Sonstige Angebote 
Vereinsgaststätte 
vorhanden
W-LAN 
nicht vorhanden
Grillplatz 
nicht vorhanden
Müllentsorgung 
ja
Bootsverleih 
nicht vorhanden
Parkplätze auf dem Gelände 
nicht vorhanden
Einsetzstelle 
nur über Vereinsgelände zugänglich
Touristische Angebote im Umfeld 

Kontakt

Adresse 
Seglergemeinschaft am Müggelsee e. V. Müggelschlößchenweg 70
12559 Berlin
Kontaktdaten 
Ansprechpartner 
Klaus Freytag
Telefon 
+49 30 644 00 44
Gewässer / km 
Müggelsee
Uferseite / GPS-Daten 
52.442824, 13.623729
Besondere Hinweise 
Angebot für externe Gäste auf Anfrage